Welches Projekt wird durch die gekauften Emissionsrechte gefördert?

Welches Projekt wird durch die gekauften Emissionsrechte gefördert?

Wir glauben ganz besonders an die Zukunft von erneuerbaren Energien und die Chance eines nachhaltigen Wachstums, insbesondere in Entwicklungsländern. Deshalb haben wir in ein lokales Flusswasserprojekt in Uganda investiert.

Für die Kompensation unserer Treibhausgase haben wir die Auszeichnung „klimaneutrales Unternehmen“ erhalten.

Durch den Kauf von Klimazertifikaten unterstützen wir das folgende internationale Klimaschutzprojekt:

Name Bujagali Hydropower Project
Land Uganda
Entwickler Bujagali Energy Limited
Validierer TÜV Rheinland
gesparte Emissionen pro Jahr (Tonnen CO2eq) 858.173
gesparte Emissionen gesamt (Tonnen CO2eq) 6.007.211
Projektlaufzeit 2011-2018
Zertifikat CER

 

Das Bujagali Wasserkraftprojekt ist eine Wasserkraftanlage am Victoria Nil in der Republik Uganda. Der Projektsponsor ist Bujagali Energy Limited. Die gesamte installierte Kapazität des Projekts besteht aus fünf 52,7 MW Turbinen. Der von Bujagali an das Netz gelieferte erneuerbare Strom würde ansonsten durch die Kombination bestehender und zukünftiger fossiler Brennstoffe erzeugt werden. Uganda hat lange unter Strommangel gelitten und das Problem ist in den letzten Jahren immer akuter geworden. Während das Notprogramm der Regierung für thermische Stromerzeugung kurzfristig helfen wird, sollen Projekte wie diese langfristig der Region und dem ganzen Land helfen.

Mehr Details: http://cdm.unfccc.int/Projects/DB/ERM-CVS1291830806.57/view

Shift Consulting AG hat 4,92 von 5 Sterne | 71 Bewertungen auf ProvenExpert.com Shift Consulting AG hat 4,92 von 5 Sterne | 71 Bewertungen auf ProvenExpert.com