Multi-Projektmanagement

Ausgangssituation

Viele Standards bzw. Richtlinien, wie zum Beispiel die DIN 69901, PMBoK, PRINCE2 oder selbst erstellte Richtlinien, die Unternehmen für das Management von Projekten anwenden, betrachten nur Einzelprojekte. Sie geben Unternehmen keine Hilfestellung für eine Multi-Projektlandschaft – für das parallele Management vieler Projekte – bzw. eines Projektportfolios.

Denn beim Multi-Projektmanagement kommt es häufig zu Steuerungsproblemen:
Es gibt zu viele Projekte, die gleichzeitig realisiert werden sollen und die nicht priorisiert sind. Einzelne Projekte sind inhaltlich, zeitlich und personell nicht fundiert genug abgestimmt. Es besteht Konkurrenz um Schlüsselpersonen. Fehlende Transparenz über den Projektfortschritt der einzelnen Projekte fehlt. Die Abhängigkeiten zwischen den Projekten werden zu spät erkannt. Die Vernetzung zwischen den einzelnen Projekten ist zu schwach. Die Auswirkungen von Ziel- und Zeitveränderungen eines Projekts auf das Portfolio werden nicht richtig erfasst. Ressortdenken erschwert die Projektarbeit. Die Koordination verschiedener Projekte stößt auf Widerstände.

Kommen Ihnen diese Probleme bekannt vor? Die Shift Consulting AG unterstützt Unternehmen, komplexe Fragen der Multi-Projektsteuerung mit ihren vielen Abhängigkeiten in den Griff zu bekommen und ein funktionierendes Projektportfolio aufzubauen und zu managen.

 

Angebot

Im Rahmen von Consulting und Coaching hat die Shift Consulting AG praxiserprobte Methoden, Tools und Werkzeuge für das Multi-Projektmanagement entwickelt.

Anwendungsbeispiele:

  • Bestandsaufnahme und Statusermittlung der aktuellen und geplanten Projekte als Basis für Managemententscheidungen und Rahmen für Projektleiter
  • Ist-Soll-Analyse von Projektressourcen, Kosten und Aufwand für jedes Einzelprojekt
  • Priorisierung von Projekten (Strategische Bedeutung, Ressourcen, Anforderungen im Linie versus Projekt)
  • Risikoanalyse der Projektlandschaft
  • Beratung von Unternehmensleitungen, PMO-Leitern und Projektleitern in Bezug auf den Aufbau und das Management eines Projektportfolios
  • Einrichten und Betrieb eines PMO Project Management Office zur Unterstützung des unternehmensweiten Projektmanagements
  • Ausrichten des Projektportfolios auf die Unternehmensstrategie.
  • Seminare und Trainings im Bereich Multi-Projektmanagement (z.B. Die Rolle der Geschäftsleitung für Erfolg im Projektmanagement; Projekt- und Prozessorientierte Gestaltung von Unternehmen

Wettbewerbsvorteile durch die Zusammenarbeit mit der Shift Consulting AG, den Spezialisten für Multi-Projektmanagement:
Wir arbeiten mit den neuesten nationalen sowie internationalen Standards, wie z.B. DIN 69909 oder der ISO 21504. Am Buch „Projektportfoliomanagement in der IT haben wir mitgewirkt und das erste, einleitende Kapitel „Multiprojektmanagement – die Herausforderung der Zukunft“ geschrieben.

 

Beispiele

  • Einführung eines Projektmanagement-Standards auf Basis der DIN 69901 bzw. 69909
  • Einrichtung und Betrieb eines PMO Project Management Office
  • Projektkoordination für Innovationswettbewerb in Netzwerkverbund
  • Assessmentcenter zur Evaluierung der Projektleiter
  • Coaching eines Geschäftsführers im Veränderungsprozess bei der Einführung von Projektmanagement

Sprechen Sie uns an!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.